Grundkurse für Gartenpfleger*innen

Die Ansprüche an die Beratung im Freizeitgartenbau steigen mit dem wachsenden Natur- und Umweltbewusstsein der Bevölkerung stetig. Um diesen Erwartungen gerecht zu werden, sollte nach unseren und den Vorstellungen des  Landesverbandes in jedem Verein mindestens ein versierter, eine versierte Gartenpfleger*in tätig sein.

Zielsetzung der Ausbildung von Gartenpfleger*innen

Ziel ist es, Gartenpfleger*innen auszubilden, die in der Lage sind, einfache Fachfragen die im Zusammenhang mit dem Freizeitgartenbau stehen, zu beantworten. Aus diesem Grund ist die Aus- und Weiterbildung aktiv tätiger Gartenpfleger*innen ein fester Bestandteil unserer Verbandstätigkeit. In den 35 Gartenbauvereinen des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege e.V. Landsberg am Lech sind derzeit 180 ausgebildete Gartenpfleger*innen vorhanden. Darauf sind wir sehr stolz.

Gartenpfleger*innen-Grundkurs

Der Gartenpfleger*innen-Grundkurs 2020/2021 wird mit neuem Zeitplan durchgeführt.
Teil 1: Samstag 24.10.2020,
Teil 2: Samstag 13.03.2021,
            jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr  im großen Sitzungssaal des LRA-LL.
... das Kursprogramm
... Hinweise zur Bodenprobe
... Allgemeines zur Gartenpfleger*innen Ausbildung